Geniu - Lean Gerätelayout

Lean Gerätelayout

Ein bestehendes Layout von Laborgeräten ist durch viele einzelne Entscheidungen über die Jahre gewachsen. In der Regel bedingt dies Ineffizienzen in dem Gesamtlayout, welche zu unnötigen Laufwegen von Mitarbeitern führen. Durch die Anwendung von Lean-Techniken kann ein Gesamtoptimum der Anordnung der Geräte und der Infrastruktur gefunden werden und ein wesentlicher Teil der Ineffizienzen reduziert werden.

Hintergrund

Warum ist Lean Gerätelayout relevant?

  • Produktivität der Abläufe und Labormitarbeiter steigern
  • Strukturell bestehende Ineffizienzen in der Geräteanordnung reduzieren

  • Probendurchsatz trotz begrenzter Laborfläche steigern

Ansatzpunkte der Verbesserung

Was kann man tun?

  • Geräteanordnung optimal auf die durchzuführenden Testabläufe abstimmen

  • Intensität und Umfang von Laufwegen zwischen Geräten berücksichtigen

  • Vielfältige Abhängigkeiten zwischen Geräten und der Infrastruktur bei der optimalen Anordnung berücksichtigen

Was werde ich lernen?

  • den Ablauf der Layoutoptimierung aktiv zu gestalten

  • Lean-Techniken zur Analyse von Laufwegen und der Abhängigkeiten zwischen den Geräten anzuwenden

  • die Geräteanordnung (Mikro Design) optimal auf die durchzuführenden Testabläufe abzustimmen, zu verstehen und anzuwenden

  • die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen den Geräten und Prüfungen zu erkennen und effektiv zu gestalten

  • einen Umsetzungsplan für die Umstellung zu erstellen

Wie Ihnen Geniu hilft

Geniu: Weiterbilung und Beratung für Labore

Geniu’s innovativer Ansatz vereint die Vorteile von Weiterbildung und Unternehmensberatung. Über unsere Online-Lernplattform teilen wir unsere jahrelange Expertise und Erfahrungen mit Ihnen und erklären Ihnen Schritt für Schritt, was wie für das jeweilige Thema wissen müssen und wie sie es konkret in der Praxis – das heißt in Ihrem Labor – umsetzen. Ebenso stellen wir Ihnen einen persönlichen Expert Coach an die Seite, welcher Sie während des gesamten Projekts betreut. Dabei steht er Ihnen nicht nur für Fragen zur Verfügung, sondern unterstützt Sie proaktiv während des gesamten Projekts durch regelmäßige Coachings, Begleitung der Workshops vor Ort und externe Impulse.

Projektaufbau

0
Module
0
Workshops
0
Wochen – typische Projektdauer
0
Stunden Aufwand pro Woche
ab 0
Teilnehmer

Unsere Experten für dieses Thema

Erfolg in Zahlen

0+
erfolgreiche Projekte
0+
Teilnehmer
0%
durchschnittliches Potential

Sie möchten direkt loslegen?

Gerne ermitteln wir Ihren Bedarf und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung und besprechen mögliche Projektoptionen.